LANDKREIS /DELMENHORST LANDKREIS/DELMENHORST/HEF - Elf Jugendtrainer aus dem Landkreis und Delmenhorst bestanden kürzlich auf der Sportanlage des TSV Ippener die Prüfung für die DFB-Fachübungsleiter-C-Lizenz. Nach 120 Unterrichtsstunden, die während eines Zeitraums von sechs Monaten geleistet wurden, galt es für die Teilnehmer, das Erlernte in einem theoretisch/mündlichen sowie einem Praxistest darzustellen.

Die NFV-Lehrkräfte Doris Klaassen und Joachim Puchler legten besonderen Wert darauf, das in der Theorie Erlernte in die Praxis umzusetzen. So galt es in den praktischen Unterrichtseinheiten die Schwerpunkte Koordination, allgemeine und fußballspezifische Bewegungsschulung sowie technische Übungs- und Spielformen in altersgerechte Trainingseinheiten zu verpacken.

Für die Teilnehmer war es nicht einfach, die Schulungstermine mit Beruf und Familie zu koordinieren. Doch am Ende waren sich alle einig, dass sich der Aufwand gelohnt hat: „Nicht nur der Erfahrungsaustausch mit den anderen Trainern war sehr interessant“, fand Absolvent Uwe Wolken (VfL Wildeshausen). „Viel wichtiger ist, dass ich während des Lehrgangs soviel in Bezug auf Training und Umgang mit Kindern gelernt habe“, ergänzte Uwe Wolken, der eine G-Jugendmannschaft beim VfL trainiert.

Die neuen FÜL-C-Trainer: Ronald Janowsky (Harpstedter TB), Christoph Mädler, Florian Meyer, (beide SG DHI Harpstedt), Ulf Schröder (TSV Ippener), Uwe Wolken (VfL Wildeshausen), Salih Yildiz, Stefan Feldhusen (beide TuS Heidkrug), Torsten Körner, Jens Düßmann, Jens Ax (alle TV Jahn Delmenhorst) und Mehmet Bakadan (KSV Hicretspor Delmenhorst).

Der nächste Lehrgang wird voraussichtlich im Frühjahr 2007 in Ganderkesee starten., Interessenten können sich bei Joachim Puchler (Telefon: 04244/2861) oder per Email joachim.puchler@lycos.de melden

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.