Neerstedt Ihre zweite Niederlage in Folge kassierte die männliche A-Jugend des TV Neerstedt in der Handball-Landesliga: Im Topspiel beim Tabellenführer TuS Bramsche mussten sich die Neerstedter mit 24:31 (13:13) geschlagen geben. Somit ging der Einstand vom neuen TVN-Trainer Waldemar Struß daneben.

Die Gäste fanden zunächst schlecht ins Spiel, verwarfen direkt zwei Siebenmeter und sahen sich einem 0:3-Rückstand gegenüber. Nach dem 5:9 (15. Minute) lief es dann aber wesentlich besser, und mit fünf Toren in Folge durch Goalgetter Mirko Reuter (3), Christoph Steenken und Thorben Stau ging Neerstedt erstmals mit 10:9 (10.) in Führung. Nach der Pause blieb es zunächst ausgeglichen, doch in Unterzahl musste der TVN den Gegner auf 14:17 (36.) und später auf 16:22 (44.) davonziehen lassen. Ein Doppelschlag vom 13-fachen Torschützen Reuter brachte den TVN noch einmal auf 21:24 (53.) heran, doch drei Tore in Folge von Bramsche bedeuteten danach die Entscheidung.

TVN: Pecht, Voß – Steenken (1), Schrader, Stau (2), Vosteen (2), Deeken (1), Reuter (13/1), Adams (1), Müller (4/1).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.