+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Unfall in Friesland
B 210 bei Jever voll gesperrt

Neerstedt Nach ihrem souveränen Heimsieg gegen den TV Langen wollen die Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt an diesem Sonntag nachlegen. Um 17 Uhr gastiert der TVN beim Tabellenletzten SG Achim/Baden II und sollte dort die Punkte einfahren können.

Doch warnt TVN-Coach Björn Wolken vor dem Gegner: „Wer in Bramsche einen Punkt holt, kann nicht so schlecht sein, wie es der derzeitige Tabellenstand aussagt. Auch weitere Spiele gingen nur sehr knapp verloren, so dass wir den Gegner gewiss nicht unterschätzen werden.“ Trotzdem trägt sein Team die Favoritenbürde. So wäre alles andere als ein Sieg eine herbe Enttäuschung für Wolken, der von Beginn das Tempo forcieren wird und so den Gegner mit verschiedenen Angriffsmitteln unter Druck setzen will. In den letzten Einheiten trainierten die Neerstedter zudem ohne Haftmittel, um in Baden auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.

Da die SG mit Tjark Meyer, Max Schirrmacher und Tim Borm über ein wurfstarkes Trio verfügt, legt Wolken sein Hauptaugenmerk auf eine starke Deckung, in der auch die Keeper Niklas Planck und Kevin Pecht eine große Rolle spielen werden. Dagegen wird Marcel Kasper wohl für längere Zeit ausfallen, da er große Probleme mit dem Handgelenk der Wurfhand hat. Dafür wird der zuletzt beruflich verhinderte Mirco Reuter ab dem nächsten Heimspiel gegen den TvdH Oldenburg wieder zur Mannschaft stoßen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.