Neerstedt Der TV Neerstedt hat kurz vor Weihnachten seine neuen Vereinsmeister im Tischtennis gekürt. 14 Spieler/innen nahmen an den einzelnen Wettbewerben teil.

Angesichts des ausgeglichenen Niveaus kam es zu spannenden und durchaus auch längeren Partien. Im Doppel-Mix siegten Doris Brassat/Hartwig Steenken vor Martina Zeis/ Dieter Kückens und Kerstin Müller/Tobias Blech. Im Männer-Doppel ging der Erfolg an Dieter Kückens/Hartwig Steenken knapp vor Stefan Müller/Tobias Blech und Kai Brinkmann/Finn Vinken. Das Frauen-Einzel entschied Doris Brassat vor Kerstin Müller und Martina Zeis für sich. Im Männer-Einzel heißt der alte und neue Meister Kai Brinkmann. Er besiegte im Endspiel Andreas Rother.

Im Anschluss stand für alle gemeinsam die Weihnachtsfeier an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.