Neerstedt Große personelle Probleme hat momentan die zweite Frauenmannschaft des TV Neerstedt, die in der Handball-Regionsoberliga spielt. Gleich zu Jahresbeginn hat das Team von Trainer Tim Gersner den nächsten Ausfall zu verkraften: Wegen anhaltender Schulterprobleme hat Torjägerin Anne Uken die Handballschuhe endgültig an den Nagel gehängt. Nachdem bereits Anne Bauermeister und Antje Brengelmann mit Kreuzbandrissen lange ausfallen, steht auch Sarah Schwarz nach ihrem Armbruch nicht zur Verfügung. Zudem meldete sich Torhüterin Annica Stolle aus der Mannschaft ab, da sie schulisch und beruflich sehr stark eingespannt sei.

Da auch die A-Jugendlichen Lynn Berger und Andrea Grashorn, die bisher die Mannschaft verstärkt hatten, durch die Vorbereitungen auf das Abitur nur bedingt zur Verfügung stehen, sucht der Neerstedter Coach nach Lösungen, um die Saison noch zu Ende spielen zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.