Neerstedt /Bookholzberg Für die Nachwuchshandballer der männlichen A- und B-Jugend aus dem Landkreis ging es in der Landesliga wieder um Punkte.

Männliche Jugend A: TV Neerstedt - JSG Altenwalde/Otterndorf 24:31 (11:17). Eine herbe Enttäuschung mussten die Neerstedter hinnehmen: Statt mit einem Heimsieg den Kontakt zum Spitzenduo aufrechtzuerhalten, kassierte der TVN gegen das bis dato sieglose Schlusslicht von der Nordsee eine deutliche Niederlage. Dabei trat Altenwalde/Otterndorf mit einem Minikader von gerade einmal acht Spielern an.

Dafür hatten die Gäste in Mika Haase (11 Tore) sowie Nico Pluscke (8) die überragenden Akteure in ihren Reihen. Neerstedt lief von Anfang an einem Rückstand hinterher und erzielte erst nach neun Minuten durch Kevin Pecht das erste Tor zum 1:3. Anschließend kam der TVN einmal auf ein Tor heran (4:5/13.), doch mit einem starken Zwischenspurt in den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit setzten sich die Gäste deutlich ab. Auch nach der Halbzeitpause fanden die Neerstedter nicht zu ihrem Spiel. Als sich eine knappe Viertelstunde vor Schluss der Rückstand auf neun Treffer vergrößert hatte (16:25), war der Drops gelutscht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TVN: Bahn, Voß – Steenken, Poppe, Stau (5), Schnitker, Schröder (7), Bettmann, Logemann (3), Pecht (2), Klebinger, Adams (5), Hespers (2), Bartsch.

SG Achim/Baden - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II 22:31 (13:16). Jahresübergreifend war es der dritte Sieg in Folge für die Bundesliga-Reserve der HSG, die sich damit in der Tabelle auf Rang sechs stabilisiert hat. Trainer Andreas Dunkel konnte auch auf einige Spieler des Bundesligateams zurückgreifen. So wurden Torsten Jüchter (12) und Norman Lachs (9) mit ihren Toren zu den Matchwinnern. Die Gäste legten schnell eine 3:0-Führung vor. Danach konnten die Gastgeber phasenweise gut mithalten und blieben bis zur 19. Minute (9:10) dran. Nach der Pause sorgten die Bookholzberger für die Vorentscheidung, als sie von 17:14 (34.) auf 23:16 (45.) enteilten.

HSG: Kinner, Ruks – Meinardus, Tolck (1), Krentz (1/1), Hennemann (3), Latz (1), Jüchter (12/1), Kowalzik (2), Le, Schultz (2), Lachs (9/1), Studthoff.

Männliche Jugend B: TV Neerstedt - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg 38:22 (16:9). Einen Kantersieg feierten die Neerstedter B-Junioren im Landkreisduell gegen das Schlusslicht aus Bookholzberg. Danach sah es in der Anfangsphase aber noch nicht aus, denn zunächst gingen die Gäste mit 5:3 in Führung (8.). Danach drehte die Mannschaft von TVN-Trainer Thomas Logemann aber auf. Nach drei Toren in Folge lag Neerstedt vorne und konnte sich dann von 7:7 (12.) auf 16:7 (24.) absetzen. Die Gäste hielten bis zur Pause zunächst noch dagegen, hatten aber im zweiten Abschnitt gegen immer stärker werdende Neerstedter keine Chance mehr.

TVN: Henrik Müller – Matthiesen, Seyffahrt, Meyer (1), Kleineidam, Poppe (10), Hannes Müller, Logemann (9/2), Sabjan (5/1), Bovensmann (2), Wollin (3), Rode, Hennken (7/3), Völsgen (1).

HSG: Tusche – Meinardus (1), Evers, Strudthoff, Zickfeld (6), Woltjen, Tolck (5/2), Krentz (4), Steffen, Kankowski (1), Schunk, Linnemann (3), Nouh (1), Hitschke (1/1).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.