GROßENKNETEN 18 junge Turnerinnen aus dem Landkreis haben am diesjährigen Nikolaus-Cup in Großenkneten teilgenommen. In den Altersklassen neun bis zehn Jahre und sieben bis acht Jahre turnten sie Pflichtübungen der Stufe P 4 am Balken, Barren, Boden und beim Sprung.

Erfolgreichste Turnerin des Landkreises in der Altersklasse sieben bis acht war Meite Lütjelüschen vom Hundsmühler TV, die mit 51 550 Punkten auf dem fünften Platz landete. In der Altersklasse neun bis zehn schnitten Helen Leutloff vom TSV Großenkneten und Kim Sarah Molde vom Hundsmühler TV am besten ab. Beide teilten sich mit jeweils 51 900 Punkten den sechsten Platz.

In der gleichen Altersklasse erreichten beim Hundsmühler TV Luisa Ritter mit 51 800 Punkten Platz neun und Celina Burkert (50 200 Punkte) den 21. Platz. Beim TSV Großenkneten landete Jule Henking (51 650) auf Rang zehn und Pia Schamberg (50 200) auf Rang 21. Finja Beneke (SC Wildeshausen) sicherte sich mit 48 200 Punkten den 29. Platz, während ihre Vereinskameradin Jessica Wetstein mit 48 150 Punkten auf Platz 31 landete. Für die TSG Hatten-Sandkrug holte Maira Sobotta mit 48 000 Punkten Rang 32.

In der Altersklasse sieben bis acht landete Pia Bambynek mit 48 750 Punkten auf dem 16. Platz und Anna-Sophie Hannemann (47 600) auf Rang 19. Beide traten für die TSG Hatten/Sandkrug an. Paula Schmidt vom SC Wildeshausen holte 43 700 Punkte und damit Platz 30. Das größte Kontingent an Landkreis-Turnerinnen stellte der Wardenburger TV: Lena Meyer sicherte sich Platz 23 (46 150) und Alina Otten (43 900) Rang 27. Für Greta Gesang reichte es bei 41 850 Punkten zu Rang 33, während Stefanie Thees mit 41 100 Punkten auf Rang 35 landete.

Ebenfalls für den Wardenburger TV liefen Rieke Alberding (39 550) und Stine Glöckner (37 900) auf. Da beide Turnerinnen jedoch zu jung waren, traten sie außerhalb der Konkurrenz auf.

Siegerin der Altersklasse neun bis zehn war Sophie Tran vom SV Nordenham (53 000). Bei den Sieben- bis Achtjährigen gewann Lina-Sophie Timpe vom TV Bad Iburg (54 400).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.