GROßENKNETEN Sportlich ging es am Wochenende wieder in Großenkneten zu: Denn die 190 Teilnehmer im Alter von sechs bis 13 Jahren gingen beim dritten Schülersportfest des TSV Großenkneten in Zusammenarbeit mit dem BTB Oldenburg an den Start. Bei optimalen Wetterbedingungen erzielte der Nachwuchs aus dem Landkreis dabei durchweg gute Ergebnisse.

In den Jugendklassen U-14, U-12 und U-10 stand der Dreikampf im Sprint, Weitsprung und Ballwurf im Mittelpunkt. Außerdem starteten die Schüler in den Staffelläufen.

Einen dritten Platz in der vier-mal-50-Meter-Staffel (U-10) erreichten Marcel Triloff, Jonas Ramke, Pascal Triloff und Tom Felix Klaener (TSG Hatten-Sandkrug). Sie liefen in 39,5 Sekunden ins Ziel.

Einen zweiten Platz in der drei- mal-800-Meter-Staffel (U-14) gewann der TSV Großenkneten mit Michael Naatz, Marek Horand und Sören Willers (9:05;9). Einen weiteren dritten Platz erkämpfte sich der TSV Großenkneten mit Ole Wilke, Ruben Deepe und Jannis Lueken (10:24;3) in der Altersklasse U-12 über drei-mal-800-Meter.

Auch im Dreikampf hatten sich die jungen Sportler bewehrt: So sicherte sich Joshua Baedecker vom TV Hude (U-14, M 13) mit 1047 Punkten den zweiten Platz. In der U-14 freute sich Timon Vietor vom TV Hude mit 1060 Punkten über den dritten Platz. Ebenfalls einen dritten Platz erkämpfte sich Pascal Triloff (U-10) von der TSG Hatten-Sandkrug mit 460 Punkten.

Auch die Mädchen zeigten im Dreikampf Sportsgeist. Carolin Benkendorf vom BV Garrel (U-14) holte sich mit 1127 Punkten den dritten Platz. Leonie Melzer vom TSV Großenkneten siegte hingegen (U-10) mit 535 Punkten, dicht gefolgt von Janne Kleefmann ebenfalls vom TSV Großenkneten mit 440 Punkten. Auf dem dritten Platz landete Hede Böckmann vom TSV Großenkneten mit 429 Punkten.

Neben dem sportlichen Ehrgeiz und den guten Platzierungen stand aber vor allem der Spaß im Mittelpunkt. Auch an die Helfer des TSV richtete der stellvertretende Leichtathletik-Abteilungsleiter, Hajo Lueken, ein großes Lob: „Ohne sie wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen.“

Im nächsten Jahr soll das Schülersportfest nach drei Jahren in Großenkneten wieder auf der frisch sanierten Laufbahn im Oldenburger Marschwegstadion ausgetragen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.