[SPITZMARKE]HUNDSMüHLEN HUNDSMÜHLEN/LD - Mehr als zwanzig Mädchen und Jungen sind in der Turnhalle der Grundschule Hundsmühlen während der „Minimeisterschaften“ im Tischtennis dem weißen Zelluloidball hinterhergejagt. Voraussetzung war, dass keiner der Teilnehmer unter zwölf Jahren bereits an Punktspielen oder Meisterschaften teilgenommen hatte.

In der jüngsten Altersklasse (bis acht Jahre) siegte Kenneth Kramer vor Hannes Micke. Dritter wurde Kenny-Dean Müller vor Lukas Ostermeyer. Die beiden Bestplatzierten haben sich für den Bezirksentscheid qualifiziert. Im Falle eines Erfolgs noch der Landes- und Bundesentscheid. Bei den Mädchen gewann im jüngeren Jahrgang Annika Menke vor Anna Thölking und bei den Neun- bis Zehnjährigen Alke Hochwald vor Mira Duyum.

Die Minimeisterschaften sind eine besonders erfolgreiche Breitensportaktion. In 23 Jahren haben mehr als 990 000 Kinder teilgenommen. Der aktuelle Nationalspieler Bastian Steger (TTC Frickenhausen) ist aus dieser Aktion hervorgegangen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Für die Tischtennis-Abteilung des HTV war das Turnier eine tolle Möglichkeit, Kinder für die schnellste Ballsportart der Welt zu begeistern“, betont Pressewart Hartmut Ritter. Organisatorisch unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Vereinsspieler Sabrina Steinmann, Jenny Brand, Johannes Schuler, Fabian Hillmer, Rebecca Steinmann, Lena Schön, Lukas Köhl und Niklas Ackermann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.