LANDKREIS LANDKREIS/SINA - Die besten Jugend-Tischtennisspieler des Landkreises sind bei den Bezirksmeisterschaften zwar nicht über sich hinaus gewachsen, sie haben aber die Erwartungen erfüllt. In Nortrup hat sich der erhoffte Sprung aufs Treppchen für den mit großen Ambitionen angetretenen Nico Schulz (TV Hude) im Einzel nicht ganz erfüllt, dafür spielten sich andere Aktive nach vorne.

Für den in der Herren-Bezirksoberliga aktiven Nico Schulz war in der gut besetzten Einzel-Konkurrenz der männlichen Jugend im Viertelfinale Endstation. Der 16-Jährige musste nach einem 9:11 im fünften Satz gegen den topgesetzten Jan Vodde (BW Langförden) die Koffer packen und verpasste so hauchdünn die Qualifikation für die Landesmeisterschaft. Eine Runde zuvor hatte sich der gesundheitlich angeschlagene Schulz noch gegen Christian Vocks (Hundsmühler TV) behauptet. Im Doppel feierte Schulz mit Christopher Imig (VfL Wildeshausen) nach einer knappen Niederlage im Semifinale die Bronzemedaille.

Ebenfalls über Platz drei durfte sich Katharina Hubert freuen. Die Wildeshauserin stieß mit Sina Claaßen (Metjendorf) ins Halbfinale vor.

Für die aus lokaler Sicht positivste Überraschung sorgte Huang Nguyen. Der zwölfjährige Bruder des Huder Oberligaspielers Thuong Nguyen hatte sich erst vor wenigen Wochen und nach einer knapp zweijährigen Tischtennispause entschieden, dem TV Hude beizutreten und einen Start bei den Kreismeisterschaften zu erwägen. Kurzum: Nguyen wurde auf Anhieb Kreismeister und lehrte nun auch der Konkurrenz im Bezirk Weser-Ems das Fürchten. Mit dem Erreichen des Viertelfinales im Schüler-B-Einzel sowie Platz drei im Doppel mit Jan Denker (Wardenburger TV) sorgte das große Talent für einen erfreulichen Lichtblick.

Nicht im Konzert der Großen konnten sich Kristina Haaf und Danica Tauber von TSG Hatten-Sandkrug in der Mädchen-Konkurrenz behaupten. Beide schieden jeweils vorzeitig aus. Gleiches galt unter anderem für den Wildeshauser Thorge Boerma, der sich in der zweiten Einzel-Hauptrunde in der Konkurrenz der Schüler A verabschiedete.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.