+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Neuer Regierungschef
Karl Nehammer als Bundeskanzler Österreichs vereidigt

Munderloh Ganz wichtige Punkte sicherte sich der TV Munderloh II in der 1. Fußball-Kreisklasse. Der Aufsteiger setzte sich am Montagabend im Heimspiel gegen den FC Hude III mit 5:3 (3:1) durch. Damit machten die Munderloher einen Sprung auf den elften Tabellenplatz und vergrößerten den Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, den aktuell Hude III einnimmt, auf fünf Punkte.

Zur Halbzeit führte Munderloh durch Treffer von Jan-Eric Lüschen (3. Minute) sowie Patrick Seeger (25. und 37.) mit 3:1. Den zwischenzeitlichen Ausgleich schoss Raphael Wielki (16.). Im zweiten Abschnitt bog die Elf von Trainer Michael Schröder nach weiteren Treffern von Tim Schaar (57.) und Seeger (82.) endgültig auf die Siegerstraße ein. Ein später Doppelpack von Ulf Wiechmann (89./90.) bescherte den Gästen etwas Ergebniskorrektur.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.