Wildeshausen Nur knapp verpasst hat die Tanzformation „Movido“ des SC Wildeshausen ihre Qualifikation für den Deutschland-Cup DTB-Dance vom 18. bis 25. Mai in der Metropolregion Rhein-Neckar (Deutsches Turnfest).

In der Altersgruppe Jugend (12 bis 19 Jahre) belegte sie am Sonntag beim Dance Cup des Niedersächsischen Turnbundes (NTB) in der Wildeshauser Wallschule den zweiten Platz vorm TV Verden. Die zweite Formation des SC Wildeshausen, die Gruppe „Sonadora“, erreichte den achtbaren vierten von insgesamt 21 Plätzen.

„Es war sehr, sehr eng an der Spitze. Vize-Landesmeister ist für uns auch ein toller Titel“, sagte nach der Siegerehrung Volker Jaentsch, Geschäftsführer des SC Wildeshausen. Der Verein hatte den Tanzgruppen-Landesentscheid zum ersten Mal ausgerichtet.

Die etwa 450 zahlenden Zuschauer auf den Tribünen erlebten rund 400 Aktive in 38 Gruppen. Angetreten wurde in drei Altersgruppen. Neben der Jugend zeigten auch die Altersgruppen 18+ und 30+ Taktgefühl, originelle Choreographien, Ausdruck und Timing. Die elf Kampfrichterinnen hatten es nicht leicht.

In der Gruppe der 18-Jährigen und älter gewann die Formation „Agila“ des MTV Geismar, gefolgt vom VfL Uetze („Mysteries“) und dem Oldenburger TB mit der Gruppe „Ephemera“. Der zweite Verein aus dem Landkreis Oldenburg, der sich qualifiziert hatte, war der Hundsmühler TV. Seine Gruppe „Suplimento“ belegte in der Altersklasse 30+ Platz 2. Auf dem Siegertreppchen landete hier „2 Faces“ vom Oldenburger TB. Bronze holte der Wilhelmshavener TB mit der Gruppe „Impulse“. Ein Trost bleibt den Hundsmühlern und Wildeshausern: Sie dürfen beim Deutschen Turnfest am Pokalwettkampf teilnehmen.

Video

Marén Bettmann Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.