Moslesfehn Nach sieben Spielen stehen die Faustballer des SV Moslesfehn immer noch sieglos mit 0:14 Punkten am Tabellenende der 1. Bundesliga. Der Klassenerhalt ist bereits in weite Ferne gerückt. „Aufgegeben“, so betont Trainer Bodo Würdemann, „haben wir uns deswegen aber noch nicht.“ So gehen die Moslesfehner auch das nächste Heimspiel gegen den VfL Kellinghusen an diesem Sonntag (11 Uhr) mutig an. „Irgendwann müssen wir ja anfangen zu punkten“, schmunzelt Würdemann.

Gegen Kellinghusen erwartet der SVM-Trainer ein „schönes und offenes Spiel“ – auch weil der Gegner seiner Mannschaft liege. Das bewiesen die Moslesfehner im Hinspiel, das sie nur knapp mit 3:5 verloren. In der Feldsaison vor zwei Jahren feierte Moslesfehn auf eigener Anlage sogar einen 5:4-Erfolg. „Vielleicht ist das ein gutes Omen“, orakelt der SVM-Coach.

Allerdings kann die Truppe vom Küstenkanal erneut nicht in Bestbesetzung antreten. Stephan Harms fehlt weiterhin wegen einer Knieverletzung, und Julian Lübbers kann wenn überhaupt nur in der Abwehr eingesetzt werden. Somit lastet im Angriff die alleinige Verantwortung auf Florian Würdemann. Dafür stehen aber Dominik Lübbers und Jannik Büsselmann wieder zur Verfügung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.