Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen  gesperrt
+++ Eilmeldung +++

Unfall Bei Delmenhorst
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen gesperrt

Schmede Selbst anfänglicher Nieselregen konnte die gute Laune der zahlreichen Teilnehmer und Besucher des Voltigierturniers beim Reitklub Freitempo in Schmede nicht verderben. Auch Herbert Schulz, Richter aus Bad Zwischenahn, war sehr angetan von der guten Stimmung und den guten Vorführungen, berichtet die Pressewartin der Gastgeber, Petra Schlag. An dem Turnier, das der Schmeder Reitklub nach längerer Pause veranstaltete, nahmen folgende Vereine teil: Ahlhorn, Holle-Wüsting, Höven, Horstedt, Grüppenbühren, Großenkneten und natürlich die Gastgeber aus Hatten.

Die Eltern halfen tatkräftig beim Umkleiden und Frisieren der Kinder mit. Für die Teilnehmer waren dann das Mitmachen und im Mittelpunkt stehen oft wichtiger als manche Wertnote. Doreen Bruns und Silvie Reske sorgten als Betreuer hinter der Gruppe dafür, dass auch die jüngsten Teilnehmer mit vier Jahren vom Reitverein Freitempo ihren Einsatz nicht verpassen konnten. Julia Heick stand der Longenführerin Ann-Christin Gickel immer zur Seite, um den Kindern bei den Schrittaufgängen aufs Pferd zu helfen, so Pressewartin Petra Schlag.

Bei den E-Gruppen siegte Großenkneten III, die Kombi-Prüfung gewann der VRV Horstedt XIII. Von den fünf Gruppen in der Schritt-Schritt-Prüfung siegte der VRV Horstedt IV. In der Konkurrenz der Mini-Schritt-Schritt-Gruppen hatte der Reitverein HövenVII die Nase vorn. Im E-Einzelvoltigieren siegte Kerrin Paustian (RV Ahlhorn) und in der Einsteiger-Einzel-Prüfung Jonna Dreger (Höven).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.