Wenn das kein Grund zum Jubeln ist! Drei Fußball-Mannschaften aus der E-Jugend des VfL Stenum haben die just beendete Saison verlustpunktfrei als Meister abgeschlossen. „Das hat’s in der Vereinsgeschichte noch nicht gegeben“, freute sich Hergen Geerken, Teammanager in der 1.E. Sein Team (Jahrgang 2000), trainiert von Sascha Liske, hatte in der 1. Kreisklassen-Staffel mit 15 Punkten den Aufstieg in die Kreisliga Oldenburg-Land/-Stadt perfekt gemacht, die höchstmögliche Klasse für E-Jugend-Teams. Die 2. E (ebenfalls Jg. ’00) beendete die Saison in der 3. Staffel mit 18 Punkten – was den Aufstieg in Staffel 2 bedeutet. Dies Team wird von Michael Grützmacher trainiert und von Colin Gibbins sowie Lucas Burk betreut. Die 3. E-Jugend (Jg. ’01), trainiert von Thomas Baake und Oliver Heinrich, kam in Staffel 4 ebenfalls auf 18 Punkte – und spielt künftig in Staffel 3. Fast hätte die 4. E noch eins draufgesetzt, sie verfehlte den Titel nur knapp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.