HUDE Masken, Musik und mehr: Das Februarprogramm im Huder Kulturhof bietet Kreatives, Spiel und Information für alle Altersgruppen.

Passend zur Karnevalszeit werden jeweils mittwochs ab 16.15 Uhr Glitzermasken aus Gips hergestellt. Am Sonnabend, 20. Februar sind alle Altersgruppen in der Papierwerkstatt willkommen: Masken und Gebrauchsartikel aus Pappmache werden an diesem Nachmittag ab 15 Uhr hergestellt. Anmeldungen zu diesem Workshop werden ab sofort im Kulturhof entgegen genommen.

Bei den anderen Arbeitsgemeinschaften sind jederzeit neue Teilnehmer auch spontan willkommen: Die Spielgruppe trifft sich dienstags ab 16.30 Uhr, Mädchen unter sich üben ebenfalls dienstags ab 16 Uhr den Umgang am PC, von 17 bis 20 Uhr ist der PC-Raum dann für alle Anfänger und Fortgeschrittene geöffnet. Donnerstags und freitags steht musikalisches Training auf dem Programm: Die Chöre für alle Altersgruppen treffen sich im Studio des Kulturhofes.

Durchgängig von montags bis donnerstags gibt ein Team von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von 15 bis 17 Uhr Hilfestellung für alle Klassenstufen bei den Hausaufgaben, bei Referaten oder der Formulierung von Bewerbungsunterlagen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Dienstags bis freitags treffen sich die Mitglieder des PC-Clubs 50+ jeweils von 9.30 bis 12 Uhr, um sich gegenseitig Tipps und Hilfestellung bei der Handhabung von PC-Programmen zu geben.

Für die Jüngsten in der Gemeinde steht im Februar eine besondere Veranstaltung auf dem Kulturhof-Plan: Das Kaspertheater Villa Kunterbunt aus Bremen gastiert am Sonntag, 7. Februar, ab 16 Uhr mit dem Stück „Die Schatzsuche“ im Saal des Kulturhofes.

Am Mittwoch, 17. Februar, treffen sich um 18 Uhr alle Arbeitsgruppen des Präventionsrates, um neue Impulse für Aktionen in Hude zu entwickeln. Alle Huder Vereine werden am Donnerstag, 25. Februar, ebenfalls im Kulturhof um 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung des Gemeindejugendrings zusammenkommen.

Montag und Dienstag, 22./23. Februar, ist der Kulturhof für die Blutspende des DRK reserviert. An diesen Tagen findet die Hausaufgabenbetreuung im Studio statt.

Das gesamte Februarprogramm wird in diesen Tagen in allen Kindergärten und Schulen verteilt und liegt im Rathaus aus. Weitere Informationen sind im Kulturhof bei Birgit Lohmann-Liebezeit, 04408/923156, oder per E-Mail unter info@kulturhof-hude.de erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.