HATTEN Echte Fußball-Prominenz hat an den „Kansas Open“ des Golfclub Hatten teilgenommen: Ex-Nationalspieler und Werder-Bremen-Profi Marco Bode (GC Verden/Handicap 8,3).

Er bewies bei seinem ersten Auftritt auf dem unbekannten Terrain, dass er nicht nur mit dem Fußball umgehen kann, sondern auch den kleinen Golfball durchaus beherrscht. 24 Bruttopunkte erspielte Bode sich und kam damit in der Herren-Konkurrenz hinter Nico Brodmann (GCH/31) und Henning Storch (GC St. Dionys/25) auf den dritten Platz.

Überragend auch die Leistung von Markus Wortmeyer, der erst vor einem halben Jahr mit dem Golfspielen begonnen hat. Nachdem er sich vor kurzen mit 69 Nettopunkten von Hcp. 54 auf 28,5 heruntergespielt hatte, erzielte er diesmal 49 Nettopunkte (neues Hcp 22,8).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

69 Teilnehmer konnte Klaus Bödeker, Mitglied des GC Hatten und Repräsentant der Kwintet Deutschland GmbH, zur „Kansas Open“ auf der Anlage des Golfclub Hatten (GCH) in Tweelbäke begrüßen.

Aber nicht nur das Sportliche stand im Mittelpunkt. 692 Euro kamen bei einer Tombola zusammen, die nun in die Jugendarbeit des Clubs fließen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.