Ganderkesee /Adelheide Strahlende Gesichter zum Abschluss der 23. Auflage des Biathlon-Wettbewerbs des Ganderkeseer Schützenbundes: „Wir hatten mehr Teilnehmer als im Vorjahr“, resümierte Schützenbund-Präsident Heino Brackhahn. Insgesamt hatten am Sonntag 69 Teilnehmer und 19 Mannschaften den Weg zur Schießsportanlage in Adelheide gefunden.

Jeder Verein konnte mehrere Mannschaften mit je drei Teilnehmern melden. Die Damen- und Herrenmannschaften wurden durch Schüler und Jugendliche aufgefüllt. Für Waffen und Munition zeichnete jeder Verein selbst verantwortlich, so Brackhahn.

Die schnellste Zeit auf der zweimal 500 Meter langen Strecke absolvierte Malte Schwarting von SV Adelheide: Er kam nach 3:31 Minuten durchs Ziel. Trotz eines Schießfehlers, was einen Zeitaufschlag von 30 Sekunden zur Folge hatte, setzte er sich gegen seinen Vereinskameraden Sven Holldorf (4:09 min.) durch. Platz 3 ging an Andre Westermann (VS Urneburg).

Bei den Damen (Laufen Einzeln) gewann Maren Johannes aus Bergedorf (4:09 min.) vor Anika Ruge (Immer), die nach einer Laufzeit von 4:04 min. drei Schießfehler auf dem Konto hatte. Dritte wurde Petra Kläner (Immer).

Hier die weiteren Ergebnisse des Wettbewerbs:   Herren, Laufen Mannschaft: 1. Annenheide, 2. Adelheide III, 3. Urneburg   Damen, Laufen Mannschaft: 1. SV Urneburg II, 2. Bergedorf, 3. Immer   Herren, Fahrrad, Einzel: 1. Friedhelm Springmann (Adelheide), 2. Karl-Heinz Ruge (Immer), 3. Wolfgang Harfst (Adelheide),   Damen, Fahrrad, Einzel: 1. Petra Kläner (Immer), 2. Petra Witte (Immer), 3. Linda Schubert (Urneburg),   Herren, Fahrrad, Mannschaft: 1. Adelheide I, 2. Adelheide II, 3. Immer   Damen, Fahrrad, Mannschaft: 1. Immer, 2. Urneburg, 3. Adelheide.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.