Sehr gut vorgetragen haben sie alle vier – aber es musste ja zwei Klassensieger geben beim plattdeutschen Lesewettbewerb in der Grundschule Habbrügge. „Das war keine leichte Aufgabe“, gestand Dirk Wieting, Plattdeutsch-Beauftragter der Gemeinde Ganderkesee, der mit Co-Jurorin Wiltrud Schauer die Entscheidung traf: Lilly Hillen aus der Klasse drei und Anna Carina Donecker aus dem vierten Jahrgang werden die Falkenburger Schule beim Kreisentscheid am 27. April in Wildeshausen vertreten. Urkunden und kleine Präsente gab es aber auch für die Zweitplatzierten Julian Lentz und Franziska Fiolka. Alle vier hatten die vorgegebenen Texte des Autors Heinz Lemmermann zwei Wochen lang üben können.

Einen Wettkampf ohne viele Worte, dafür aber mit jeder Menge sportlicher Ausdauer absolvierten unterdessen am Wochenende fünf Aktive des Lauftreffs Ganderkesee. Sie bewältigten den 6. Ibbenbürener Klippenlauf, den „Landschaftslauf mit der besonderen Härte“. Und der sei, so wirbt der Veranstalter, „nichts für Warmduscher“. Dass die Ganderkeseer Läufer der Herausforderung mit Höhendifferenzen von bis zu 500 Metern gewachsen waren, zeigen ihre Ergebnisse. Unter den 433 Läufern, die über die 12,4-Kilometer-Distanz das Ziel erreichten, waren Stephan Doodeman, der 16. wurde und Platz drei in seiner Altersklasse belegte (57:54 Minuten), und Heike Duhr, die Platz 194 (1:12:17) erreichte und damit Zweite in ihrer Altersklasse wurde. Den Hauptlauf über 24,7 Kilometer beendeten 617, unter ihnen Marc Möller als 23. (3. Platz in seiner Altersklasse; 1:52:22), Robert Oestmann als 61. (7. Platz in seiner Altersklasse; 1:58:26) und Oliver Respondek als 104. (24. Platz in seiner Altersklasse; 2:04:59).

Deutlich weniger Schweiß dürfte bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Bookholzberger Kindertagesstätte Sonneninsel geflossen sein. Dort wurde ein neuer Vorstand gewählt. Lennart Amelsberg löst den bisherigen Vorsitzenden Michael Tietjen ab, der als stellvertretender Vorsitzender weiterhin im Vorstand bleibt. 2. stellvertretende Vorsitzende ist Sabine Raap, die ihr vorheriges Amt als Kassenwartin an Anja Ahlers abgab. Neue Schriftführerin wurde Nicole Sanft. Beisitzerinnen sind die ehemalige 2. stellvertretende Vorsitzende Maren Bleckwehl und Nicole Lauft. Mit der neuen Besetzung würden die Vorstandsposten nun wieder von Eltern bekleidet, deren Kinder zurzeit die Kita Sonneninsel besuchen, teilten die Lebenshilfe Delmenhorst und der Landkreis Oldenburg als Träger mit. Aktuell plant der neue Vorstand ein Sponsorenrennen, das am 13. Mai stattfinden wird, sowie einen Flohmarkt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.