Wildeshausen Seinem Namen alle Ehre macht der 24. Nikolauslauf in Wildeshausen: Die vom Lauf-Team Wildeshausen organisierte Veranstaltung findet am Morgen des Nikolaustages statt.

Im Angebot stehen drei verschiedene Laufstrecken: Los geht es an diesem Sonntag um 10 Uhr mit dem Start zum Lauf über 6,4 Kilometer. Genau eine Stunde später gehen die Langstreckler auf die 12,5 Kilometer lange Runde. Beide Strecken starten bei der Wallschule in Wildeshausen am Bootssteg an der Hunte („Im Hagen“). Das Ziel befindet sich jeweils vor der Turnhalle. Die Läufe führen auf asphaltierten Wald- und Schotterwegen am Fluss entlang sowie durch den Naturpark Wildeshauser Geest.

Auch für den Nachwuchs haben die Veranstalter einen Wettbewerb im Programm: Um 10.05 Uhr startet der Lauf über zwei Kilometer, der ebenfalls weitgehend an der Hunte entlangführt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über die 6,4-Kilometer-Distanz ist ein alter Bekannter wieder am Start: Andreas Zoll vom LSF Oldenburg gewann die vergangenen drei Austragungen des Laufes und hat sich auch in diesem Jahr angemeldet. Ebenfalls wieder am Start ist sein Teamkollege Thorsten Pingel. Der Vorjahreszweite über 12,5 Kilometer möchte die Abwesenheit des damaligen Siegers Johannes Cleff nutzen.

Auch der Oldenburger Olaf Geserick vom 1. TCO „Die Bären“, Dritter des vergangenen Jahres, hatte bis Redaktionsschluss nicht gemeldet. Seine Teamkollegin und Lebensgefährtin Kai Sachtleber hingegen schon. Sie war im Vorjahr die schnellste Frau über die Langstrecke.

Insgesamt sind bislang etwas mehr als 200 Meldungen für die beiden Strecken eingegangen. Interessierte können sich noch bis Sonnabend, 18 Uhr, im Internet anmelden. Nachmeldungen sind am Sonntagvormittag vor Ort bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Die Startunterlagen können am Sonntag ab 9 Uhr in der Pausenhalle der Wallschule abgeholt werden. Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Internet:


     www.lauf-team.de 
Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.