Landkreis Drei Faustball-Talente aus dem Landkreis Oldenburg dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf die Teilnahme an den U-18-Europameisterschaften im kommenden Jahr in Österreich machen. Nach einem Lehrgang der weiblichen Jugend in Hamm erhielten Jule Weber (TV Brettorf), Anna Carstens (Wardenburger TV) und Mieke Kienast (Ahlhorner SV) die Einladung von Trainer-Duo Heike Hafer und Hartmut Maus für den Nominierungslehrgang vom 23. bis 25. Mai. Dort entscheidet sich dann, wer bei der EM tatsächlich dabei sein wird.

Im Kader der männlichen Jugend von Bundestrainer Tim Lemke (TV Brettorf) ist dagegen in diesem Jahr kein Landkreis-Akteur vertreten.

Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.