Landkreis Eine fulminante Aufholjagd hat Finn Oestmann vom TV Hude den Sprung zur Tischtennis-Landesrangliste beschert. Der Nachwuchsspieler wurde bei der Bezirksendrangliste der Jungen in Spelle mit einer 5:2-Bilanz hinter Janek Hinrichs vom MTV Jever Zweiter.

Mit einer mäßigen 1:2-Serie begann der Huder, blieb dann aber nach einer Leistungssteigerung ohne Niederlage. Der krönende Schlusspunkt war das 3:1 gegen Philipp Kuhnert (Spvg. Oldendorf). René Clauß vom Hundsmühler TV musste derweil mit dem achten und letzten Platz Vorlieb nehmen.

Die Landesrangliste findet am 30. September und 1. Oktober in Hannover statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.