Landkreis In der Handball-Landesklasse der Frauen sind an diesem Wochenende nur zwei Teams aus dem Landkreis im Einsatz. Das Spiel der HSG Harpstedt/Wildeshausen gegen den Tabellenführer SG Obenstrohe/Dangastermoor wurde auf Wunsch der HSG verlegt, die keine spielfähige Mannschaft zusammenbekommt.

SC Ihrhove - TSG Hatten-Sandkrug (Samstag, 16.30 Uhr). Nach ihrem 25:22-Erfolg gegen Larrelt wollen sich die Sandkrugerinnen weiter nach vorne arbeiten. Gegen Ihrhove musste sich die TSG im Hinspiel knapp mit 26:27 geschlagen geben. Die Gastgeberinnen zeigten jedoch in den letzten Begegnungen einige Schwächen im Angriff. Wenn hier die TSG-Deckung konsequent gegenhält und ihre eigenen Angriffe konzentriert abschließt, sollte ein Erfolg möglich sein.

HSG Hude/Falkenburg II - HSG Neuenburg/Bockhorn (Samstag, 18 Uhr, in Ganderkesee). Zum nächsten Spitzenspiel erwartet die HSG-Reserve in der Halle am Steinacker den Tabellendritten HSG Neuenburg/Bockhorn. Nachdem die Mannschaft von HSG-Trainerin Inge Breithaupt durch die klare Niederlage in Obenstrohe die Tabellenführung zumindest vorübergehend verloren hat, will man nun gegen den Friesländerinnen wieder zurück in die Siegerspur. Allerdings kommt der Gegner um die Haupttorschützen Anika Pawils und Mareike Tielemann mit der Empfehlung von acht Siegen aus den letzten neun Spielen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.