Landkreis Der Einsatz am Montagabend hat sich für die TS Hoykenkamp so richtig gelohnt. Die Turnerschaft feierte gegen den TV Deichhorst in der Tischtennis-Bezirksliga Ost der Frauen einen wichtigen 8:2-Sieg und ist mit 6:10 Punkten jetzt schon drei Zähler vor Deichhorst (3:13). Schlusslicht ist der TTSC Delmenhorst (2:16). Gegen Deichhorst legte Hoykenkamp eine 2:0-Führung nach den Doppeln vor. In den Einzeln musste einzig Monika Strodthoff ihre beiden Spiele abgeben, während Caren Repke, Lina Schmidt und Lara Aschenbeck jeweils zweimal erfolgreich waren.

Die TTG Dünsen/Harpstedt/Ippener verlor derweil mit 3:8 gegen Spitzenreiter SV Molbergen II. Anke Westermann-Matuszcyk war an allen drei DHI-Punkten beteiligt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.