Landkreis /Bremen Die Handballerinnen des SV Werder Bremen bekommen derzeit viel Unterstützung aus dem Landkreis Oldenburg. Nach Larissa Gärdes, Naomi Conze und Sarah Seidel (alle TSG Hatten-Sandkrug) haben auch Eske Dörgeloh (ebenfalls TSG) und Hanna Hinrichs (HSG Hude/Falkenburg) ihren Weg zu den Grün-Weißen gefunden. „Die beiden sind im Herbst 2017 zu uns gestoßen und sind eine Bereicherung für das Team“, sagt Trainerin Grit Gerke.

Sie trainiert die C-Juniorinnen, bei denen nun auch Eske und Hanna zum Einsatz kommen. Das Doppelspielrecht ermöglicht es ihnen, in ihren Heimatvereinen und bei den Bremern zu spielen. Auch laufen beide für die Niedersachsenauswahl auf.

Mit den C-Juniorinnen von Werder war es den beiden bereits möglich, an der Oberliga- Hauptrunde teilzunehmen. Werder schaffte es in der Nordstaffel, nach dem BV Garrel und dem VfL Oldenburg unter die ersten drei Tabellenplätze zu kommen. In Burgdorf treten die Spielerinnen an diesem Wochenende bei der Niedersachsen-/Bremenmeisterschaft an. Mit dabei sind auch die besten drei Mannschaften der Südstaffel TSV Burgdorf, HV Lüneburg und VfL Stade, die es zu schlagen gilt. „Unser Ziel war die Qualifikation zur Endrunde, und das haben wir geschafft. Jetzt können wir uns mit den besten Mannschaften Niedersachsens messen“, sagt Gerke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit der Linkshänderin Eske und der Torfrau Hanna steht die Bremer C-Jugend gut da, wie die Trainerin findet. Sie war es, die die 15-jährige Eske Dörgeloh zum SVW holte: „Eske war in der Verbandsliga eine der besten Torschützinnen und hat einen gewaltigen Wurf. Ich wollte schon lange, dass sie auch für uns spielt“, sagt die Trainerin. In der nächsten Saison wird sie dauerhaft wechseln und in Bremen sowohl für die B- als auch für die A-Jugend spielen.

„Die Mannschaft ist super und ich habe das Gefühl, mich schon weiterentwickelt zu haben“, sagt Eske. Die anstehende Endrunde der Verbandsmeisterschaft sei ihr absoluter Höhepunkt.

Die 15-jährige Hanna Hinrichs spielt nicht nur in der Oberliga für Bremen, sondern auch in der Regionsoberliga für Hude/Falkenburg. „Hanna hat ein unglaubliches Stellungsspiel und wurde in Hude sehr gut ausgebildet. Das liegt unter anderem an den ausgezeichneten Torwarttrainern“, sagt Gerke. Da die Huder B-Jugend derzeit versucht, sich für die Landesliga zu qualifizieren, und Hanna die einzige Torfrau ist, wird sie ihren Heimatverein vorerst nicht verlassen, wie die Trainerin weiß.

„In Zukunft würde ich gerne den nächsten Schritt machen und zu Werder wechseln. Aber ich möchte meine Mannschaft in Hude nicht im Stich lassen“, sagt Hanna. Einmal die Woche trainiert sie in Hude und einmal in Bremen. Sie möchte allerdings an Spielen und Turnieren beider Jugendmannschaften teilnehmen.

Chelsy Haß Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.