+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Corona-Fall in Staatskanzlei Hannover
Ministerpräsident Weil muss in Quarantäne

DINGSTEDE Charlotte Lampe und Dr. Günther Voss heißen die Vereinsmeister des Golfclubs Oldenburger Land in Hatten-Dingstede. Bei den letzten Titelkämpfen der Saison, die Jugend und die Senioren ermittelten ihre Meister im Juni, waren drei Durchgänge erforderlich, ehe die Krone vergeben wurde.

Charlotte Lampe war nach Absage von Gisela Wells und Gaby Ulrich unter nur 14 Teilnehmerinnen Favoritin, hatte aber am ersten Tag in Hildegard Dietrich eine harte Konkurrentin. Nach 54 Löchern hatte sie sieben Schläge Vorsprung auf Dietrich und holte erstmals den Titel. Dritte wurde Silke Ammermann.

Dr. Günther Voss musste härter kämpfen. Unter 40 Startern zeigte er einmal mehr seine mentale Stärke gegenüber auch besseren Handicapern und behielt mit vier Schlägen Vorsprung vor Präsident Roman Szemetat und Titelverteidiger Bernd Brechlin-Wenke die Nase vorn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.