Großenkneten Voller Vorfreude ist das Organisationsteam auf den 8. Zehnmeilenlauf in Großenkneten am Sonnabend, 30. Mai. „Zwei Wochen vor dem Lauf gibt es bereits über 200 Anmeldungen“, so Michael Pohl vom Organisationsteam. Wie in den vergangenen Jahren ist der Zehnmeilenlauf wieder Bestandteil der Laufserie der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, die mit der Sandkruger Schleife beginnt und durch den Oldenburg Marathon abgeschlossen wird.

Bezüglich der Strecken ist für jeden etwas geboten. Die Veranstaltung beginnt mit dem Bambini- und Schülerlauf, danach folgen der 5-km-Lauf der NWZ , der 10-km-Lauf sowie der Hauptlauf über zehn Meilen (16,09 km).

Die Strecke der Läufe ist unverändert. Start- und Zielpunkt ist immer die EnergieConcept-Arena in Großenkneten. Der Lauf geht auf Rundkursen über landschaftlich reizvolle Nebenstrecken durch die Bauernschaften der Gemeinde Großenkneten.

Gespannt ist das 13-köpfige Organisationsteam darauf, ob der Streckenrekord beim 10-km-Lauf erneut verbessert werden kann. Im vergangenen Jahr konnten sowohl Christoph Paetzke (DSC Oldenburg) in 33:48 Minuten als auch Johanna Rellensmann (LSF Münster/38:30) neue Bestmarken aufstellen und damit die Prämie von jeweils 100 Euro gewinnen.

Beim Zehnmeilenlauf hat der Vorjahressieger Johannes Cleff seine Teilnahme bereits angekündigt und möchte seinen Titel verteidigen. Die Streckenrekorde dürften jedoch sowohl bei den Männern (Thomas Bartholome/0:53:02) als auch bei den Frauen (Fakja Hofmann/1:00:36) nur schwer zu knacken sein. Für den 5-km-Lauf wird wieder eine Team- und Firmenwertung angeboten. Die vier schnellsten Teilnehmer einer Mannschaft werden gewertet ,und es gibt Preise für die drei schnellsten Teams. Es erfolgt eine gemeinsame Wertung für Männer und Frauen.

Ebenfalls eine fünf Kilometer lange Strecke ist für Nordic Walking zu absolvieren. Das Organisationsteam hofft in diesem Jahr auf mehr Teilnehmer aus Großenkneten und der Region.

„Als Moderator steht uns wieder Rolf Rainer Gecks vom NDR zur Verfügung, und es gibt ein vielfältiges Rahmenprogramm unter anderem mit Sambatrommlern, Tanz- und Turnvorführungen, Kinderunterhaltung, Kaffee- und Kuchenbuffet sowie eine kostenlose Massage“, so Sonja Henking vom Organisationsteam.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Alkoholfrei Sport genießen“. Daher werden die Veranstalter auf dem Gelände keine alkoholischen Getränke anbieten. Alle weiteren Informationen über den Lauf sowie die Anmeldung sind über die Homepage abzurufen. Bis zum 26. Mai sind Anmeldungen online möglich, Nachmeldungen können noch am Veranstaltungstag vorgenommen werden.


  www.zehnmeilenlauf.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.