HARPSTEDT Der Countdown läuft fürs „Unicycle-Team“ Harpstedt: Am 20. Juli beginnt im italienischen Brixen die Einrad-Weltmeisterschaft (kurz „Unicon“), an der auch Harpstedter Einradkünstler teilnehmen. Bei einer öffentlichen Generalprobe am Sonntag, 17. Juni, ab 15 Uhr will das Unicycle-Team in der Spielhalle in Harpstedt seine Fitness in der Meisterschaftssaison vor Publikum beweisen.

Die Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit insgesamt zehn verschiedenen Küren, wie Einrad-Trainer Heiko Allmandinger ankündigt: Dabei würden sämtliche Wettkampffahrerinnen mit den diesjährigen Küren vorgestellt. Denn auch jenen Fahrerinnen, die diesmal kein WM-Ticket gelöst haben, steht ein spannendes Wettkampfjahr bevor: Nach dem Höhepunkt WM geht es am 8./9. September weiter mit dem „NordCup“, den Norddeutschen Meisterschaften in Harpstedt; zwei Wochen später treten einige Fahrerinnen in Bottrop zur Deutschen Meisterschaft im Einrad-Freestyle an. Planungen laufen zudem für ein weiteres Turnier im November in Bayern.

Das Programm am Sonntag beginnt mit einem Warmfahren; im Anschluss sind Einzel- und Paarküren in verschiedenen Altersklassen, eine Darbietung der „Boondocks“ (Kleingruppe U15) sowie zum Finale die erfolgsverwöhnten „Wildcats“, WM-Starter in der Großgruppe U15, zu sehen. Vorgestellt werden auch einige neue Kostüme sowie etwa die offiziellen Nationaltrikots.

Der Eintritt ist frei. Für die Stärkung zwischendurch steht ein reichhaltiges Kuchenbüfett bereit. Der Erlös fließt in die Vereinskasse des Unicycle-Teams, das seit diesem Jahr als eingetragener Verein und anerkannt gemeinnützig tätig ist, wie Allmandinger erklärt.

Vor der öffentlichen Generalprobe sind ab 14 Uhr Sponsoren, Spender und Gemeindevertreter zum Treffen mit der WM-Mannschaft eingeladen, um sich bei Kaffee und Kuchen mit dem Team auszutauschen. Zugleich wollen sich Fahrerinnen, Trainer, Helfer und Vorstand des Unicycle-Teams für die großartige Unterstützung bedanken und den Spendenstand des „Monetometers“ verkünden, wie Allmandinger ankündigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.