+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Wahl 2021 in Oldenburg
Ulrich Gathmann will Oberbürgermeister werden

WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/GA - Zum Keglerball im Saal der Gaststätte Wolters fanden sich am Sonnabend Kegelschwestern und Kegelbrüder aus 17 Vereinen ein. In den Wochen zuvor hatten sich diese Kegelvereine spannende Wettkämpfe um Pokale und Sachpreise geliefert. Auf dem Ball gaben Hartmut Frerichs und Edith Neuhaus das Ergebnis des Wettkampfes, der in zwei Ligen ausgetragen wurde, bekannt und ehrten die Sieger.

In der ersten Liga siegte der Kegelclub „Kleinholz“ mit 2350 Holz vor den Vereinen „Wilshuser Padjaken“ mit 2331 Holz und „Krumme Neun“ mit 2282 Holz. Bester Einzelkegler war Werner Hermann mit 314 Holz. Er siegte wegen der besseren Neunerbilanz vor Uve Freese, der mit der gleichen Holzzahl nur zweiter Sieger wurde. Bei den Frauen kegelte Marlene Wichmann am besten, die 304 Holz zu verzeichnen hatte.

In der zweiten Liga belegten die „Fidelen Holtköppe“ mit 2169 Holz die Spitzenposition. Auf Platz zwei folgte der Verein „Die Holzwürmer“ mit 2106 Holz. Über den dritten Platz freuten sich „De Pudelsmieter“, die 2102 Holz aufzuweisen hatten. Bester Einzelkegler in dieser Gruppe war Dieter Mucker mit 306 Holz. Bei den Frauen erbrachte Angelika Färber mit 289 Holz die beste Leistung.

Die meisten Fehlwürfe legte der Verein „Reine Männersache“ hin, weshalb dieser Verein bereits zum dritten Mal den Pudelpokal bekam. Für gute Kegelleistungen wurden zudem Sachpreise verteilt. Die gingen bei den Frauen an Rita Dünzelmann, Änne Nordmann, Angela Pannach, Agnes Krüger und Monika Helms und bei den Männern an Uve Freese, Manfred Wolter, Günter Kosik, Hermann Theesfeld und Dieter Witte. Nach der Siegerehrung wünschte Frerichs den Sportkollegen einen geselligen Abend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.