HUNTLOSEN Das Weihnachtsschießen des Schützenvereins Huntlosen war auch in diesem Jahr für die Kinder und Jugendlichen des Vereins ein voller Erfolg.

Beim Schießen mit dem Luftgewehr dominierte Kevin Stoyke das Feld. Er schoss mit 80 Ringen den Waff-Wanderpokal, mit 72 Ringen den Dannemann-Wanderpokal und sicherte sich auch den ersten Platz beim Schießen der Pokale mit 88 Ringen. Auf die Plätze zwei und drei kamen Jannik Schröder und Kirstin Meiners, jeweils mit 54 Ringen.

Beim Weihnachtsschießen mit dem Lichtpunkt-Gewehr machte Armin Dierks mit 89,3 Ringen den ersten Platz. Zusätzlich sicherte er sich auch den Bruning-Wanderpokal mit 93,1 Ringen. Piet Salhoff belegte den Pokalrang zwei mit 89,1 Ringen, und Kimberly Meiners belegte Platz drei (86,7 Ringe).

Eine Nadel in Gold und eine Medaille in Bronze erhielt Kevin Stoyke. Die Nadel in Bronze bekam Jannik Schröder, und ebenfalls eine Nadel in Bronze und eine Nadel in Silber bekam Gina Stier. Die Pokale eins bis drei wurden wie immer von Jürgen Lüschen gespendet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.