Neerstedt In der Handball-Landesliga der weiblichen B-Jugend ist der TV Neerstedt mit einer 28:32 (16:16)-Niederlage vom TuS Jahn Hollenstedt zurückgekehrt. Nur mit einem kleinen Kader und ohne etatmäßige Torhüterin angetreten, verkauften sich die Neerstedterinnen teuer und lagen in der ersten Halbzeit zwischenzeitlich sogar in Führung. Auch im zweiten Abschnitt sah es zunächst noch gut aus, und Alina Windhorst erzielte das 18:17. Danach zog Hollenstedt aber das Tempo an und setzte sich auf 25:21 ab. Neerstedt kämpfte bis zum Schluss verbissen, kam aber nicht mehr zum Ausgleich.

TVN: Fabienne Bajorat (3), Antonia Kallifidas (4/2), Jule Cassel, Henrike Bartelt (2), Pia von Döllen (1), Leonie Voigt (4), Alina Windhorst (4), Lis Rieken (5), Lynn Berger (3).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.