DELMENHORST Die Sportkegler vom Delmenhorster SKV nutzten ihren Heimvorteil und sicherten sich am ersten Tag der Landesmeisterschaften im Hotel Goldenstedt einmal Gold sowie zwei Silbermedaillen und zwei Tickets für die Deutschen Meisterschaften vom 7. bis 10. Juni in Bremen.

Große Freude herrschte bei der Delmenhorster 4-er-Herren-B-Vereinsauswahl. Sie holte souverän mit 3581 Holz vor Göttingen (3547) und Goslar (3544) den Landesmeistertitel. Die zweite Herren-B-Vertretung aus Delmenhorst landete mit 3527 Holz auf dem fünften Rang.

Die Delmenhorster Herren-A-Mannschaft musste sich der starken Konkurrenz aus Hannover (3662 Holz) geschlagen geben. Sie war aber mit ihrer geschlossenen Mannschaftsleistung und den erzielten 3632 Holz mehr als zufrieden und freute sich über die Silbermedaille. Da in dieser Klasse jedoch nur ein Startrecht für die Deutschen Meisterschaften ausgespielt wurde, wird Delmenhorst in dieser Klasse nicht teilnehmen. Delmenhorst II schaffte es nicht, mit der Konkurrenz mitzuhalten. Am Ende landete das Team mit 3519 Holz auf dem siebten Platz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Delmenhorster Frauen sicherten das zweite Startrecht für den SKV bei den Deutschen Meisterschaften. Lange Zeit hielt die A-Mannschaft mit Titelverteidiger Cuxhaven mit. Am Ende fehlten dann aber doch 15 Holz zum Titelgewinn. Es gewann Cuxhaven mit 3523 Holz vor Delmenhorst (3508).

Enttäuschte Gesichter gab es allerdings bei der Damen-Vereinsauswahl. Ihr fehlten lediglich zwei Holz zum Treppchenplatz. Mit 3529 Holz wurden sie Fünfter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.