[SPITZMARKE][SPITZMARKE]GRüPPENBüHREN GRÜPPENBÜHREN/LD - Besucher der Anlage des Reitervereins Grüppenbühren fühlten sich am vergangenen Wochenende in wärmere Gefilde versetzt: Die Reithalle am Hedenkamp war bevölkert von rosafarbenen Flamingos, filigranen Schmetterlingen und wilden Dschungeltieren. Neben diesen „Exoten“ konnten die zahlreich erschienenen Zuschauer jedoch auch heimische Tierarten wie Katzen und Marienkäfer bestaunen. Unter dem Motto „Karneval der Tiere“ trafen sich die vier- bis zwölfjährigen Nachwuchsvoltigierer des RVG zur Vereinsmeisterschaft.

Fünf der insgesamt sieben Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen traten mit einem eigens für diesen Wettkampf zusammengestellten Programm und mit einer zum jeweiligen Motto passenden Begleitmusik an. Den Titel des Vereinsmeisters sicherte sich die fünfte Voltigiergruppe des RVG unter der Leitung von Desiré Huntemann und Tatjana Arkenau, die auf der farblich angepassten Hannoveraner-Stute Natascha als „Marienkäfer“ auftrat. Vizemeister wurde die „Schmetterlingsgruppe“ von Svenja Baumgärtel und Anne Damrow auf dem Haflinger Tommy. Die als „Dschungeltiere“ verkleidete Mannschaft von Helen Hakkel und Anna Linke belegte auf Schimmelpony Moritz den dritten Platz. Neben den sportlichen Leistungen der jungen Akrobaten lobten die Jurorinnen Hannah Seidel und Nina Bockhorst besonders die phantasiereich gestalteten Kostüme der Voltigierer.

Um den Zuschauern auch einen Einblick in den Reitsport zu bieten, zeigten in einer weiteren Prüfung sechs Reiterinnen und Reiter ihre Paarklassen-Küren mit Kostümen. In diesem Wettbewerb siegten Tim und Birgit Labuda auf dem Shetlandpony Gauner und dem Friesen Sipko mit ihrem beeindruckenden Kürprogramm „Vampire“. Auf dem zweiten Platz sah die Jury, bestehend aus Hilke Steenken und Doris Ostermann, Josephine Thielhelm und Ina-Maria Bernsdorf (Wayona/Pinocchio), die als „Piraten“ an den Start gingen. Marina Wachtendorf und Friederike Thielhelm (Manchester/Daja) erritten sich als „Biene Maja und Willy“ Platz drei.

Als nächste Veranstaltung der Grüppenbührener Voltigierer steht am 12. Juni das große Voltigierturnier an, in dessen Rahmen auch die Meisterschaft des Kreisreiterverbandes Delmenhorst stattfindet. Hier sind die Turniergruppen und Einzelvoltigierer des RVG sowie überregionale Sportler am Start.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.