Wardenburg „Besser hätte der Wettkampftag für den Wardenburger Turnverein nicht enden können“, sagte Trainerin Jasmin Pastoor über den Erfolg ihrer Mädchen beim Ammerland-Cup in Augustfehn. Acht Pokale räumten die Turnerinnen ab.

Jana Schöffer und Sarah Dittrich (beide Jahrgang 1998) traten gegen zwölf Mädchen an. Jana Schöffer bekam, den goldenen Pokal, Sarah Dittrich erreichte Platz fünf. Sie hat nach anderthalb Jahren Turnpause erst Ende Oktober wieder mit dem Training angefangen. Bei den Jahrgängen 2000 und 2001 ging Jara Brandes für den Wardenburger TV an den Start. Sie turnte trotz langer Verletzungspause gute Übungen und landete auf dem Treppchen ganz oben.

Die ersten vier Ränge holte sich der WTV in den Jahrgängen 2002 und 2003, in denen insgesamt 24 Mädchen gestartet waren. Lena von Pich-Lipinski (Jahrgang 2003) siegte vor Antonia Obst (2003), Vanessa Pelka (2002) und Alina Otten (2002). Die Turnerinnen zeigten an allen Geräten hervorragende Übungen und sammelten ordentlich Punkte.

Die Plätze eins bis drei sowie fünf räumten die Wardenburgerinnen auch in den Jahrgangsstufen 2004 und 2005 ab. Jede Turnerin hatte die Wahl zwischen den einzelnen Leistungsstufen.

Hier setzte sich Stine Glöckner (erster Platz) gegen ihre Vereinskameradinnen Line Seehase, Laura Müller und Rieke Alberding auf den Plätzen zwei, drei und fünf durch. Insgesamt starteten in der Klasse 25 Turnerinnen unter anderem aus Papenburg, Atter, Wiefelstede, Ofen und Westerloy. Laura Müller überraschte ihre Trainerinnen – trotz niedrigerem Ausgangswert in der Übung und Altersunterschied von einem Jahr.

Die beiden jüngsten Turnerinnen des WTV traten außer Konkurrenz an. Pascale Willms und Paula Heim (beide Jahrgang 2006) turnten an allen Geräten eine Übung der Schwierigkeitsstufe P5. Pascale Willms gewann knapp vor Paula Heim.

Die Trainerinnen Beate Ströde, Denise Dittmer und Jasmin Pastoor wollten den Wettkampf nutzen, um zu sehen, wie weit die Übungen an den einzelnen Geräten bereits sitzen und wo noch Übungsbedarf besteht. Alle waren von den guten Ergebnissen, trotz höherem Schwierigkeitswert, überrascht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.