Lintel Fiona Braje ist neue Kinderkönigin des Schützenvereins Lintel. Beim Königsempfang am Donnerstagmittag nahm sie von Jugendwart Marco Rüschen die Königskette entgegen. Fiona hatte beachtliche 57 Ringe auf der Rika-Anlage für die bis zu 12 Jahre alten Schützen erzielt. 1. Adjutant ist Helge Dählmann (48 Ringe), 2. Adjutant Lars Tönjes (47 Ringe).

Bei den Jungschützen (Altersgruppe 12 bis 14 Jahre) übernahm Stella Timpe (53 Ringe) die Königskette.

Pokale gab es außerdem für die Vereinsmeister unter den Jungschützen. Im Rika-Schießen siegte auch hier Fiona Braje mit 89 Ringen. 89 Ringe errang auch Stella Timpe, Vereinsmeisterin der Jungschützen und neue Königin, während sich Sabine Timpe mit 91 Ringen den Vereinsmeistertitel der Jugend sicherte.

Das Schützenfest begann Himmelfahrt diesmal bereits um 11 Uhr mit dem Antreten zum Fototermin. Um die 120 Vereinsmitglieder versammelten sich dazu. Das Foto wurde aus Anlass des 125-jährigen Bestehens aufgenommen. Das Jubiläum soll 2017 groß gefeiert werden. Die Linteler werden dann auch Ausrichter des Gemeindeschützenfestes sein, wie Pressesprecherin Silke Nähring berichtete.

Nach dem Fototermin ging es, begleitet vom Musikzug Burgdorf Ovelgönne, zum Empfang beim amtierenden König Frank Tönjes, wo die Proklamation der neuen Kinder- und Jugendmajestäten vorgenommen wurde. Anschließend fand der Umzug zum Festplatz mit den Vereinen Hurrel und Hemmelsberg-Altmoorhausen statt.

An diesem Freitag ist eine kleine Verschnaufpause, bevor am Sonnabend ab 20 Uhr der Schützenball mit „Moonlight Music“ steigt. Und erst am Sonnabendabend wird gegen 21 Uhr das Geheimnis um das neue Königshaus der Erwachsenen gelüftet.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.