+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 34 Minuten.

Rauchsäule über dem Chempark
Explosion in Leverkusen - Polizei im Großeinsatz

GANDERKESEE Edles Metall und vor allem mehrere Meistertitel wurden vergeben, als sich die Mitglieder der Reisevereinigung (RV) Delmenhorst und Umgebung jetzt im Ganderkeseer Schützenhof trafen. In feierlichem Rahmen galt es, die erfolgreichsten Züchter der Reisesaison 2011 auszuzeichnen. Dabei tauchte ein Name mehrfach ganz vorne auf – Jürgen Paul.

So konnte Jürgen Paul beispielsweise die RV-Meisterschaft des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter für sich entscheiden, hier siegte er vor Benno Röpsch. Auch bei der internen Meisterschaft der Vereinigung lag Paul mit seinen Tauben ganz vorn, diesmal vor Lothar Schumann. Und: Paul holte die RV-Gesamtmeisterschaft, und zwar vor Günter Heinsch.

Die Mittelstrecken-Meisterschaft errang Klaus Grieger mit seinen Tieren, hier kamen Hans-Peter Romanek und Benni Röpsch auf die Plätze. Den Weitstrecken-Titel sicherte sich Lothar Schumann vor Günter Heinsch und Jürgen Paul.

Hans-Peter Romanek und Günter Laube waren die Erstplatzierten in der Verbands-Meisterschaft für einjährige Tauben, Lothar Schumann und Thomas Weidl stellten die besten Weibchen. Die Jungtauben-Meisterschaft gewann Harri Heidmann vor Günter Heinsch.

Weitere Ergebnisse:

Ehrung für das flugbeste Männchen über alle Flüge: 1. Hans Eybe, 2. Werner Peschke; flugbestes Weibchen über alle Flüge: 1. Lothar Schumann, 2. Klaus Grieger. Flugbestes jähriges Männchen bis 500 Kilometer: 1. Hans-Peter Romanek, 2. Hans-Werner Schumacher; Weibchen: 1. Hans-Peter Romanek, 2. Günter Laube. Bestes Jungtier über alle Flüge: 1. und 2. Harri Heidmann. Meisterschaft der Zeitschrift Brieftaube: 1. Hans-Peter Romanek, 2. Jürgen Paul.

Mit Medaillen für die Reisen ihrer Alttiere (einjährige und älter) wurden mit Gold (Distanz: mindestens 600 Kilometer) geehrt: 1. Harri Heidmann, 2. Klaus Grieger; Silber (mindestens 500 Kilometer): 1. Jürgen Paul, 2. Hans Eybe; Bronze: 1. Jürgen Paul, 2. Hans-Peter Romanek, 3. Benno Röpsch.

Medaillen für die Jungtauben-Reisen gingen an: 1. Harri Heidmann, 2. Werner Peschke, 3. Jürgen Paul.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.