Magdeburg /Wildeshausen Jari Reuker hat bei der deutschen Jugendeinzelmeisterschaft (DEM) im Schach die beste Platzierung des SK Wildeshausen eingefahren. In der Endabrechnung der Altersklasse U 14 landete Reuker auf Platz zwölf, gesetzt war er auf Platz 25. Am letzten Wettkampftag am Sonnabend kassierte er gegen den neuen deutschen U-14-Meister Kevin Schröder zwar eine Pleite, schnitt aber besser ab als seine Vereinskollegen.

Vor allem in Runde sieben sorgte Reuker für eine Überraschung, als er gegen Patrick Höglauer (Setzliste 5) gewann. Auch in Runde sechs war es ein unerwarteter Sieg gegen Huy Dat Nguyen (Setzliste 19), eine weitere Überraschung gelang dem Wildeshauser in Runde acht gegen Noam Bergauz (Setzliste 2). Damit landete Reuker deutlich vor seinem Setzlistenplatz.

Enttäuschend verlief hingegen die Meisterschaft für Wildeshausens Topspieler Spartak Grigorian. An fünfter Stelle gesetzt landete er in der U-16-Konkurrenz auf Rang 15. Nach zwei Niederlagen und zwei Siegen spielte Grigorian die letzten fünf Runden lediglich unentschieden. In der selben Altersklasse landete Tom Peters vom SK Wildeshausen auf Platz 23 (Setzliste 18). Nach einem schwächeren Start war Peters in der zweiten Turnierhälfte besser unterwegs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ronja Reuker holte in der Altersklasse U 12, in der Jungen und Mädchen gemeinsam spielten, vier Punkte und belegte am Ende Platz 82. Gesetzt war sie auf Platz 91.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.