DöHLEN „70 Jahre im Verein, das ist schon eine lange Zeit“, betonte der Vorsitzende des TuS Döhlen, Norbert Dieks, am Freitagabend im Vereinsheim während der Jahreshauptversammlung. Mit diesen Worten hatte Dieks gleich zwei Mitglieder in die Mitte gerufen, denn neben Erich Esch ist auch Heinz Evers über diesen langen Zeitraum Mitglied des TuS Döhlen. Mit einem Präsent, gravierter Erinnerungstafel und Ehrennadel, bedankte sich Dieks bei den beiden. Aber auch Rolf Künnemann ist ein langjähriges Mitglied. Er wurde für seine 60 Jahre währende Treue zum Verein ebenfalls ausgezeichnet.

Die goldene Ehrennadel für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten außerdem Jürgen Hillen, Gerold Kühnemann, Dieter Kreye und Helmut Seeger. Seit 25 Jahren im TuS sind außerdem Ewald Lückemeyer, Hans-Hermann Seeger und Sylvia Pestrup.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen ergaben sich keine Veränderungen. Erneut erhielten Vorsitzender Norbert Dieks, 2. Vorsitzender Gerrit Ellinghausen, Kassenwart Henning Rowold, Schriftführerin und Pressewart Wiebke Evers, Fußballobmann Holger Ellinghausen, Faustballobfrau Carola Wilke und die Festausschussmitglieder Christina Theile und Ingo Meyer das Vertrauen der Vereinsmitglieder.

Zuvor hatte Dieks an die Höhepunkte des vergangenen Jahres mit der Feier des 30-jährigen Bestehens der Fußballabteilung im Rahmen des Sommerfestes sowie eines Faustball-Juxturniers erinnert. Aus sportlicher Sicht ist unerfreulich, dass die erste Herren-Mannschaft abgemeldet werden musste. Ein ausreichender Spielerkader sei nicht mehr vorhanden, so Obmann Ellinghausen. Dafür hätten die Alten Herren nach achtjähriger Pause gleich den Meister geholt und eine Ü-40-Auswahl habe in der zweiten Saison den Meistertitel in Folge gewonnen.

Guten Zuspruch findet die Faustballabteilung mit 45 Spielerinnen. Neben einer Frauenmannschaft seien A-bis F-Jugendteams im Spielbetrieb, erklärte Obfrau Carola Wilke. Daniela Meyer berichtete von der 14 Mitglieder umfassenden Gymnastikgruppe und Ursel Seeger aus der Kinderturngruppe und dem Anfänger-Faustball.

Als nächste gesellige Veranstaltungen stehen am 30. April das Maibaumsetzen und am 16. August das Sommerfest jeweils auf dem Sportplatz in Döhlen auf Kalender.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.