AHLHORN Unter dem Motto „Der wilde Westen“ fand der diesjährige Orientierungsritt des RV Ahlhorn statt. Start- und Zielpunkt war dabei der Turnierplatz am Lemsen. Fünf Zweierteams, darunter sogar eine Fahrradgruppe, wagten sich auf die knapp zwölf Kilometer lange Strecke. Alle waren passend zum Motto als Indianer oder Cowboys verkleidet, einige hatten sogar nicht davor halt gemacht, die Pferde bunt anzumalen.

Unterwegs mussten die Reiter die Augen offen halten, da einige Fragen zur Umgebung beantwortet werden mussten. Außerdem gab es drei Stopps, an welchen sich die Teilnehmer stärken konnten, aber auch einen Fragebogen rund um das Pferdewissen ausfüllen und einige Geschicklichkeitsspiele absolvieren mussten. So waren vom Pferd aus Plastikbecher mit einer Wasserpistole abzuschießen, ein wildes Schaukelpferd mit dem Lasso einzufangen oder abzuschätzen, wie groß die Menge von einem Kilogramm Heu ist.

Beim abschließenden Grillen wurden schließlich die Gesamtergebnisse bekannt gegeben: Zum großen Erstaunen aller Beteiligten hatte am Ende das Fahrradteam mit Hanno Wennekamp und Keno Toben am meisten Punkte gesammelt und konnte sich über den Sieg freuen. Der zweite Platz musste wegen Punktgleichheit durch ein Stechen ermittelt werden. Hier holten sich dann Birte Feye und Nina Brüning den wichtigen Zusatzpunkt und verwiesen Silke Thimm-Maurer und Sabine Syassen auf den dritten Platz. Auf dem vierten und fünften Platz folgten Stefanie Ricklefs und Rieka Poppe sowie Carmen Jakobi und Rieka Köhne, die beiden jüngsten Teilnehmer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Letzteres Team gewann dafür den Ehrenpreis für die schönste Kostümierung. Und das gegen starke Konkurrenz – schließlich hatten sich alle Teams sehr viel Mühe gegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.