HUNDSMüHLEN Die Tischtennis-Abteilung des Hundsmühler TV freute sich über weitere Erfolge ihrer Jugendlichen. Nachdem das erste Jungenteam bereits in die Niedersachsenliga aufgestiegen war, schaffte das zweite Jungenteam den Sprung in die Bezirksliga.

Als Zweiter der Relegationsrunde, die in Jever ausgetragen wurde, sicherte sich die Mannschaft mit Malte Thiele, Jan Bootsveld, Fabian Liedke, Niklas Ackermann, Lukas Köhl und Kevin Wolf den Platz in der Bezirksliga. In der Aufstiegsrunde traten außer dem HTV II der MTV Jever und der SV Potshausen II an. Die Hundsmühler besiegten Potshausen mit 8:4 und unterlagen gegen Jever mit 2:8. Da die Gastgeber aber auch gegen den SVP gewannen (8:1), belegte der HTV den zweiten Platz, der zum Aufstieg reichte, da das erste HTV-Team in die Niedersachsenliga aufgestiegen war.

Zu Beginn der Bezirksklasse-Saison sah es nicht danach aus, als sollte das HTV-Team im Rennen um die Spitzenplätze mitmischen können. Im ersten Punktspiel langte es gegen einen Abstiegskandidaten nur zu einem Unentschieden. Anschließend gab es in der Hinrunde aber nur noch eine Niederlage gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TuS Warfleth. Zur Rückrunde fehlte der Ersten ein Spieler. So musste die Nummer eins der zweiten Mannschaft, Christian Neumann, aufrücken. Trainer Heiko Burkert war jedoch von der Entwicklung der Jungen und der Ersatzspieler überzeugt. Malte Thiele rückte als Stammspieler nach und sowohl Jan Bootsveld als auch Lukas Köhl halfen als Ersatzspieler aus. So verlor die Mannschaft auch in der Rückrunde nur gegen den TuS Warfleth und erspielte sich 14:4 Punkte. Selbst gegen den Tabellendritten und -vierten gewann sie jeweils mit 8:1. Der zweite Tabellenplatz, der zur Relegation berechtigte, war somit nie in Gefahr. Starke Einzel-Bilanzen wiesen Niklas Ackermann (20:1)

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

und Kevin Wolf (19:2) in der Rückserie auf, die damit zu den besten Spielern avancierten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.