Hatten 45 Starter aus den Hundesportvereinen Oldenburg-Wildenloh, Wilhelmshaven, Quakenbrück, Bremen-Blumenthal, Neuenkirchen und der Hundesportgruppe des TuS Comet Arsten nahmen am Sonntag am ersten Saison-Turnier in Weser-Ems teil, das vom Hundesportverein Hatten auf dessen Anlage in Hatterwüsting organisiert wurde.

Der Vierkampf wurde in drei Schwierigkeitsstufen als Hindernislaufturnier mit Geländelauf 2000 Meter, Geländelauf 5000 Meter, CSC (Combination Speed Cup) und einem Staffellauf mit je drei Teilnehmern eines Vereins ausgeführt. Im Vierkampf müssen die Vierbeiner in den Disziplinen Gehorsam, Slalom, Dreisprung und Hindernislauf ihre Fähigkeiten nachweisen. In den Laufdisziplinen werden jeweils die Leistungen von Hund und Herrchen/Frauchen gewertet.

Unter der Turnierleitung von Dennis Schwenker und den Augen der Leistungsrichter Jens Siemer und Dietlinde Schwenker wurden beachtliche Leistungen gezeigt und insgesamt ein hohes Niveau erreicht, das die Besucher des Turniers mit Beifall quittierten. Sehr zufrieden zeigten sich Teilnehmer und Gäste mit dem reibungslosen Ablauf und der Betreuung durch ein eingespieltes Helferteam.

Letzte Prüfung und Höhepunkt des Turniers war der CSC, an dem acht Mannschaften teilgenommen haben. Die Jugendmannschaft des HSV Hatten mit Jana Dallmann und ihrem Hund Lucky, Simon Dallmann (Hund Balou) und Patrick Hauke (Hund Benny) zeigten zwei schnelle und fehlerfreie Läufe und sicherten sich damit souverän den Sieg.

HSV-Vorsitzende Helga Reuswich freute sich über die Erfolge der Vereinsmitglieder, denn Jana Dallmann gewann mit ihrer Australian-Shepherd-Hündin Elfi auch den Vierkampf 2, Marlies Helms mit ihrem Australian-Shepherd-Rüden Falco ebenfalls Vierkampf 2, Stefanie Kahlen mit ihrem Schäferhund Champ den Hindernislauf, Patrick Hauke mit seinem Labrador-Retriever Benny den 5000-Meter-Lauf, Jan Onkelbach mit der Australian-Shepherd-Hündin Milla den 2000-Meter sowie den 5000-Meter-Lauf mit der Tagesbestzeit von 18.45Min.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.