LANDKREIS Am Wochenende waren vier Herren-Tennis-Mannschaften aus dem Landkreis im Einsatz.

Die Herren 30 des Huder TV feierten beim TC Gehlenberg II einen deutlichen 5:1-Erfolg. Mit 10:0 Punkten sicherten sie sich souverän den Gewinn der Meisterschaft und damit auch den Aufstieg in die 2. Bezirksliga.

Philipp von Kaldenberg, Jens Meyer, Stefan Meyer sowie die Doppel von Kaldenberg/Stefan Meyer und Hartmut Timmermann/Jens Meyer holten für den Huder TV die Punkte.

Einen Sieg feierten auch die Herren 40 des Huder TV in der 1. Bezirksliga. Sie bezwangen den Essener TV mit 6:0 und rangieren damit auf dem zweiten Tabellenplatz. Frank Hartmann, Bernd Fink, Thomas Maffry und Bernd-Uwe Janßen holten im Einzel die Punkte. Die Doppel Fink/Maffry und Hartmann/Janßen setzten sich in jeweils zwei Sätzen durch.

Die Herren 55 des Ahlhorner SV haben den Titel in der 1. Bezirksklasse nur knapp verfehlt. Gegen Tura Marienhafe verloren sie am letzten Spieltag mit 1:5 und kassierten damit die einzige Saisonniederlage. Franz-Josef Ahrens holte für die Ahlhorner den einzigen Punkt.

Grund zum Jubeln hatten wiederum die Herren 60 des Ganderkeseer TV. Der Landesligist besiegte die Sf Lechtlingen mit 4:2 und verteidigte damit den ersten Tabellenplatz.

Karl Heinz Witte, Thomas Linkenbach und Gerhard Meier im Einzel sowie das Doppel Witte/Michael Mrochen holten die Punkte für die Ganderkeseer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.