Hude /Wardenburg /Kirchhatten Für die Landkreis-Tennisteams, die auf Verbands- und Bezirksebene um Punkte kämpfen, verlief das Wochenende mit übersichtlichem Erfolg. Nur die Männer 30 aus Hude feierten einen Sieg.

Männer 30, Verbandsklasse: FTSV Jahn Brinkum II - Huder TV 2:4. Einen gelungenen Start in die Hallensaison schafften die Huder Männer 30, die sich in Brinkum zu einem knappen Sieg kämpften. Tim Richter (6:1, 6:2), Ahmad Hamijou (6:1, 6:4) und Henri Hornauer (6:4, 6:2) führten die Gäste mit ihren Einzeln bereits auf die Siegerstraße. Nur Jens Peter Pielok gab sein Spiel ab (0:6, 0:6). In den Doppeln war es dann dem Topduo Richter/Hamijou vorbehalten, mit 6:2, 6:1 den entscheidenden vierten Punkt für die Huder zu holen. Somit war die Niederlage von Pielok/Hornauer (2:6, 4:6) nicht mehr bedeutsam.

Bezirksklasse: Essener TV - Huder TV II 4:2. Eine knappe Auswärtsniederlage kassierten die Huder in ihrem Auftaktspiel. Dabei waren alle Matches hart umkämpft, und Robert Helek (6:7, 2:6), Michael Krolikowski (6:7, 7:6, 8:10) sowie Bernd-Uwe Janßen (2:6, 4:6) verloren ihre Einzel knapp. Timo Droste ließ mit einem Zweisatzsieg (6:2, 6:4) zumindest noch Hoffnungen auf ein Remis aufkeimen. Diese verstärkte der zweite Punktgewinn der Gäste durch Helek/Droste (6:0, 7:5) im ersten Doppel. Doch das 2:6, 3:6 von Krolikowski/Janßen besiegelte die Huder Pleite.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Männer 40, Landesliga: Bremer TC - TSG Hatten-Sandkrug 3:3. Dank einer Energieleistung in den Doppeln konnten die Hatter noch einen Punkt aus Bremen entführen. Mit Jan-Christoph Willers und Andreas Hofmann standen im Vergleich zur Sommersaison gleich zwei neue Spieler im Aufgebot der TSG. Allerdings verloren sowohl Willers (3:6, 0:6) als auch Hofmann (1:6, 1:6) ihre Einzel. Auch Claus Döring musste seinem Gegner gratulieren (1:6, 3:6). Somit lag es an Spitzenspieler Christian Seidl, die vorzeitige Niederlage der Gäste abzuwenden – was ihm mit einem Zweisatzsieg (6:4, 6:3) auch gelang. In den Doppeln drehte die TSG dann aber auf. Seidl/Hofmann machten mit ihren Gegnern beim 6:1, 6:2 kurzen Prozess. Das Remis sicherten schließlich Döring/Willers (7:5, 6:3).

Verbandsliga: Wardenburger TC - TuS Nahne 0:6. Gegen die Gäste aus Osnabrück erwischten die Wardenburger einen schlechten Tag und kassierten die zweite Saisonniederlage. Nicht einmal ein Satzgewinn war den Gastgebern vergönnt.

Männer 75, Oberliga: Huder TV - TC Jesteburg 2:4. Auch im zweiten Spiel machten die Huder Oldies keine Beute. Gegen Jesteburg verloren Hans-Günther Ehlert (2:6, 5:7) und Werner Stenkamp (4:6, 1:6) auf den vorderen beiden Positionen ihre Einzel jeweils in zwei Sätzen. Hans Jörg Hahn brachte die Gastgeber wieder heran (6:2, 6:3). Knackpunkt war schließlich die Dreisatzniederlage von Edo Addicks (6:4, 0:6, 8:10). Somit lagen die Huder vor den Doppeln mit 1:3 in Rückstand. Die Entscheidung fiel anschließend bereits mit der Zweisatzniederlage von Ehlert/Stenkamp (2:6, 2:6). Addicks/Hahn sorgten am Ende noch für Ergebniskosmetik (6:2, 1:6, 10:2). An diesem Sonntag, 10. November, gastiert Hude beim TK Goslar.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.