Hude Auch beim Huder TV haben einige Tennismannschaften die ersten Punktspiele der Sommersaison bestritten. Den einzigen Erfolg feierten die Bezirksliga-Damen-40.

Herren, Bezirksliga: TK Nordenham II - Huder TV 4:2. Einen schweren Stand hatten die Huder bei den favorisierten Gastgebern in der Wesermarsch. Lediglich im ersten Einzel gelang es Carl Hagen Vienenkötter, seinen Gegner Dennis Klahn in zwei Sätzen zu besiegen (6:4, 6:4). In den anderen Einzeln zogen Jonas Groseker (0:6, 5:7), Jamiro Timmermann (2:6, 2:6) und Keno Marten Bruns (3:6, 3:6) jeweils den Kürzeren. Die kleine Chance auf ein Unentschieden verpuffte bereits nach der klaren Doppelniederlage von Groseker/Bruns (0:6, 1:6), so dass der hart erkämpfte Dreisatzsieg von Vienenkötter/ Timmermann (6:4, 2:6, 6:3) nichts mehr am Gesamtergebnis änderte. Weiter geht es für die Huder an diesem Samstag, 20. Juni (14 Uhr), mit dem Heimspiel gegen den MTV Jever. Am Sonntag (9 Uhr) greift dann auch der Wardenburger TC daheim gegen Nordenham II erstmals zum Schläger.

Herren 30, Regionsklasse: SV Nordenham - Huder TV III 6:0. Nichts zu feiern hatte auch diese Huder Mannschaft in der Wesermarsch und kehrte mit einer 0:6-Pleite zurück. Allerdings wäre angesichts der drei Dreisatzniederlagen von Jan Cappelmann (7:5, 2:6, 1:6), Marcel Strudthoff (6:4, 1:6, 2:6) und Cappelmann/Strudthoff (6:4, 4:6, 5:7) auch ein positiveres Ergebnis durchaus möglich gewesen. Zu ihrer Heimpremiere empfangen die Huder am Sonntag, 28. Juni, den Wardenburger TC II.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen 40, Bezirksliga: BV Kneheim - Huder TV 1:5. Einen Start nach Maß in die „Mini-Saison“ mit nur zwei Gegnern in ihrer Staffel legten die Huderinnen im Landkreis Cloppenburg hin. Margit Vosteen (6:3, 6:2), Sabine Bärwolf (7:5, 7:5) und Ruth Wessels (6:3, 6:4) punkteten in ihren Einzeln und spielten eine 3:1-Führung heraus. Nur Miriam Deike zog in ihrer Partie knapp den Kürzeren (3:6, 6:3, 4:6). In den Doppeln war dann aber auch Deike an der Seite von Bärwolf erfolgreich (6:1, 6:2). Den fünften Zähler holten Vosteen/Wessels (6:4, 6:2).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.