Hude Das Dressur- und Springturnier der Huder Reitertage findet vom Freitag, 16. August, bis zum Sonntag auf dem Reitplatz an der Linteler Straße am Stadion statt.

Es werden Springprüfungen bis Klasse S sowie Dressurprüfungen bis Klasse M durchgeführt werden. Weitere Programmpunkte sind die Führzügelklasse, die Mannschaftsdressur und das Überraschungsspringen, heißt es in der Ankündigung des Reitclubs Hude.

Für die Tage sind 990 Nennungen eingegangen. Darunter auch die Reiterin Sandra Auffahrt.

Es gibt wieder ein „Warm up“ am Donnerstag, 15. August. Beginn ist um 17 Uhr mit einem E-Parcours. Darauf folgt um 18 Uhr das A-Springen und um 19 Uhr der L-Parcours, teilte Wiebke Heyer vom Reitclub Hude mit. Dressurreiter sind natürlich auch zum „Warm Up“ herzlich willkommen. Der Kostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt zehn Euro. Für die kulinarische Verpflegung an den Huder Reitertagen ist gesorgt. Der Eintritt ist kostenlos.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.