Hude Auch ohne ihren Kapitän haben sich die Bezirksoberliga-Tischtennisspieler vom TV Hude III nicht vom Kurs abbringen lassen. Zwar musste Giuseppe Castiglione auf das wichtige Auswärtsspiel gegen Blau-Weiß Papenburg verzichten – dennoch feierte sein Team einen 9:3-Erfolg beim Schlusslicht. Beim genaueren Blick auf die Statistik hätte es allerdings auch enger ausgehen können.

Drei Siege aus den ersten vier Partien der Rückrunde spülen den TVH vorerst auf den zweiten Tabellenplatz. Eine willkommene Zwischenbilanz, die aber auch an das Auf und Ab der Hinserie erinnert: Mit 9:3 Punkten schwebten die Huder zunächst auf Wolke sieben, wurden dann aber wieder auf den harten Boden der Realität zurückgeholt. Das Ziel ist der Klassenerhalt, 18 Punkte ist die von Castiglione angepeilte Marke. Aktuell sind es 15:11 Zähler bei noch fünf ausstehenden Spielen – Hudes „Dritte“ ist derzeit absolut im Soll.

In Papenburg verließen alle drei Auftaktdoppel als Gewinner den Tisch. Den Rückenwind mit der 3:0-Führung nahmen die Gäste mit in die Einzel. Matchwinner war neben dem zweimal siegreichen Julian Ewert der Ersatzmann Markus Bantel-Tönjes, der sich in seinem ersten Einzel mit 11:9 im fünften Durchgang gegen Peter Broos durchsetzte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.