Hude Ein richtiges Ausrufezeichen setzten die Basketballer des TV Hude: In der Bezirksklasse feierten sie einen deutlichen 90:44-Heimsieg gegen BSV Bingum. Bereits nach dem 24:16 zum Ende des ersten Viertels war klar, wohin die Reise aus Sicht der Huder gehen würde. Bis zur Halbzeit bauten die Gastgeber ihren Vorsprung schon auf 41:28 aus.

Im dritten Viertel ließ die Defensive der Huder nur fünf Punkte zu, so dass die eigene Führung bereits vorentscheidend auf 71:33 vergrößert werden konnte. Auch im Schlussviertel schalteten die Gastgeber keinen Gang zurück. Mit insgesamt 24 Punkten war Luis Pahl der beste TVH-Werfer, Dettmar Kunst versenkte die meisten Drei-Punkt-Würfe für Hude.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.