Hude Prominente Verpflichtung für die Trainerbank: Der ehemalige Bundesliga-Torhüter Hans-Jürgen Gundelach übernimmt zur neuen Saison die Fußball-B-Jugend des FC Hude.

„Wir freuen uns, dass wir mit Hansi einen Trainer mit Profi-Erfahrung für die Jungs verpflichten konnten“, sagt der sportliche Leiter des FC, Torsten Voigt. Als Profi gewann Gundelach in den 80er und 90er Jahren mit Eintracht Frankfurt den DFB-Pokal sowie mit Werder Bremen einmal die Deutsche Meisterschaft. In den vergangenen Jahren war er darüber hinaus als Torwarttrainer bei Werder Bremen tätig und bringt somit einiges an Erfahrung und innovativen Trainingsmethoden mit. „Die Spieler werden sehr von Hansis positiver Einstellung und seinem großen Fußballsachverstand profitieren und sich sowohl sportlich als auch menschlich weiterentwickeln“, glaubt Voigt.

Aktuell belegt die B-Jugend des FC Hude den siebten Tabellenplatz in der Bezirksliga – mit nur einem Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone. „Die B-Jugend wird in der aktuellen Saison trotz sieben Absteigern den Klassenerhalt in der Bezirksliga packen und auch in der nächsten Saison eine schlagkräftige Truppe auf den Platz bringen“, ist sich Gundelach bereits sicher.

Interessierte Spieler, insbesondere aus den Jahrgängen 2001 bis 2005, die Lust haben beim FC einzusteigen, können sich beim sportlichen Leiter Torsten Voigt unter Telefon 0172/9875645 melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.