Hundsmühlen Dem Arbeitssieg folgte die Ernüchterung: Mit 9:5 setzte sich der Hundsmühler TV in der Tischtennis-Bezirksoberliga Nord der Männer gegen Blau-Weiß Bümmerstede durch. Doch beim Vorletzten TTC Remels ging der HTV beim 7:9 überraschend leer aus.

Hundsmühler TV - BW Bümmerstede 9:5. Nach dem 2:3-Zwischenstand drehte der HTV auf und sicherte sich vier Einzelsiege in Serie zum 6:3. Am Ende stellte Heiko Herrmann das 9:5 mit einem knappen Fünfsatzerfolg sicher. Hundsmühlens Nummer fünf drehte gegen Joachim Wedel einen 1:2-Satzrückstand und gewann die folgenden Durchgänge jeweils mit 11:8. Auch sein erstes Duell hatte Herrmann für sich entschieden und blieb damit ebenso wie Günther Grunz ohne Einzelniederlage.

TTC Remels - Hundsmühler TV 9:7. Gegen das Kellerkind ging es völlig unerwartet spannend zu. Gleich elf der 16 ausgetragenen Partien gingen über die volle Distanz. Die Gäste lagen zwischenzeitlich mit 7:5 vorne, aber Remels konterte mit vier 3:2-Siegen. Auch im Schlussdoppel lieferten sich die beiden Duos einen packenden Schlagabtausch. Andre Meyer und Gilbert Menke fingen sich gegen Marcus Pfeil und Matthias Heeren zunächst einen 0:2-Satzrückstand ein. Mit 11:8 und 11:3 gingen die Abschnitte drei und vier an die Hundsmühler. Im letzten Akt ging dem HTV-Gespann die Puste aus, und es unterlag mit 6:11.

Mit 19:9 Punkten ist Hundsmühlen zwar noch Tabellenzweiter, büßte aber gegenüber dem MTV Jever III (16:10), dem FC Rastede (15:5) und Blau-Weiß Borssum (11:9) an Boden ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.