Hoykenkamp /Neerstedt In der Handball-Landesliga Nord haben die C-Junioren der TS Hoykenkamp ihren Platz in der Spitzengruppe verteidigt. Neerstedt musste sich in der Landesliga West dagegen geschlagen geben.

TS Hoykenkamp - HSG Land Hadeln 43:20 (19:8). Lediglich in der Anfangsphase konnten die Gäste kurz mithalten. Doch nach dem 5:4 durch Lennard Westphal (8.) zog die Turnerschaft das Tempo an und setzte sich Tor um Tor ab. Über 10:7 Mitte der ersten Hälfte betrug der Vorsprung bis zur Pause schon elf Tore. Allen voran Kevin Tyler Garmhausen und Loris Meyer steuerten in dieser Phase des Spiels zahlreiche Treffer bei.

In der zweiten Hälfte sorgte dann der insgesamt elffache Torschütze Nicklas Oetjen mit vielen Treffern dafür, dass Hoykenkamp sich weiter absetzen konnte. Während im Angriff aus fast jeder Position getroffen wurde, stand die Abwehr über 50 Minuten lang sicher und bildete somit die Grundlage für den Kantersieg.

HSG Grönegau-Melle - TV Neerstedt 31:27 (18:13). Nachdem die Gäste bis zum 4:5 durch Raik Steenken (5.) immer ein Tor vorne waren, drehte in der Folge die HSG das Spiel und baute ihren Vorsprung über 11:9 (18.) bis zur Pause auf fünf Tore aus. Zu Beginn der zweiten Hälfte starteten die Neerstedter eine kleine Aufholjagd, die allerdings mit dem 22:20 durch Hannes Boyens endete (36.). Innerhalb von einer Minute zogen die Gastgeber wieder auf vier Tore davon. In der Schlussphase verwalteten sie diesen Vorsprung und siegten am Ende deutlich. Neerstedt belegt nach der Niederlage Tabellenplatz acht, direkt hinter Grönegau-Melle.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.